Stadt.Land.Mut!

stadtlandmut_juri

Viviana und Mark von den Kameradist*innen sind auch Mitglieder in der Seeland-Medienkooperative (e.V.). Schon seit dem Mai 2016 entwickelten sie mit anderen Seeländer*innen (Daniel Kunle, Thomas Knapp, Anett Vietzke) gemeinsam das Dokumentarfilmprojekt Stadt.Land.Mut. und warben Fördermittel ein. Die Dreharbeiten begannen im Mai 2017.

Stadt.Land.Mut ist ein Projekt bei dem zwei Gruppen von Jugendlichen in Berlin und in Feldberg (Mecklenburg) das Filmhandwerk entlang vieler kurzer und langer Workshop erlernen und dabei zugleich ihren eigenen Dokumentarfilm zum Thema „Jugend“ drehen.

Im Projekt beleuchten die Teilnehmer*innen die Bruch- und Haltelinien zwischen Vergangenheit und Zukunft, untersuchen die unterschiedlichen Lebenswelten „Stadt“ und „Land“, erzählen davon, was es bedeutet, jung zu sein und hinterfragen Annahmen wie Nation und geschlechtsspezifisches Verhalten.

Zum Stadt.Land.Mut Projekt erfahrt ihr mehr auf der Webseite von Seeland, u.a. unter diesem Link.

Bookmark the Permalink.