Übersetze es

Viele Menschen haben geholfen, unsere Filme mit Untertiteln zu versehen und auch diese Webseite in verschiedene Sprachen zu übersetzen.

Das Übersetzen ist eine anspruchsvolle Arbeit. Manchmal ist es uns gelungen, Gelder einzuwerben, um anderen Menschen bei größeren Arbeiten zumindest eine Anerkennung zahlen zu können. Doch weil unsere Filme gerade nicht nach den Regeln des Marktes gemacht werden, oft kostenlos gezeigt werden und keine Gewinne unter dem Strich errechnen lassen, sind wir in der Regel auch nicht in der Lage, für Übersetzungen zu zahlen, obwohl sie so wichtig sind.

Die einzige Lösung, die wir derzeit für das Dilemma sehen, ist es, die Übersetzungen auf sehr viele Schultern zu verteilen. Zum Beispiel gibt es auf dieser Webseite eine Fülle von kurzen Texten in deutscher Sprache, die noch nicht oder nicht in aktueller Form zugleich in Spanisch, Englisch oder Italienisch vorliegen. Das lässt sich leicht durch Umschalten unter Verwendung der Landesflaggen rechts neben den Texten überprüfen.

Wer mag und wer kann, darf sich diese Texte gerne vornehmen und uns eine Übersetzung oder eine aktualisierte Übersetzung eines Textes oder nur eines Teil eines Textes per Mail an mail@kameradisten.info senden oder als Vorschlag in die Kommentarfunktion posten. Jeder Schnipsel, der auf diese Weise fertiggestellt wird, ist ein echter Fortschritt, für den wir euch dankbar sind.

Wenn ihr das wollt, kommt ihr dann auch mit euren Namen auf die kleine Übersetzer*innenwiese  im Impressum.

Found in Translation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *