Sachamanta

Sachamanta (Special Mention beim Festival delle Terre) war unser erster gemeinsamer Film als Kameradistinnen. Der Film erlebte seine Premiere im Sommer 2012 und läuft heute noch bei politischen Diskussionsveranstaltungen und an Universitäten und Schulen. Wer ihn noch einmal im Kino sehen will, kann das mit unserer Unterstützung gerne veranlassen.

Wir danken allen Menschen, die Sachamanta auf den Weg und auf die Leinwand brachten und bringen. Wir danken den Arbeitsgruppen “Kommunikation”, “Landfragen” und “Rechtsfragen” //Aus der AG-Rechtsfragen insbesondere Majo Venancio und Virginia Aguilera Grecco //Dank an all die Menschen, welche die Radios ermöglichen: (Radio FM del Monte/ Quimili, Radio FM Sacha Huaira/ Tintina, Radio FM Paj Sachama/ Las Lomitas, Radio FM Inti Manta/ Pinto) unter anderen an Cinthia, Cristina, El Mago, Eloisa, Koki, Leo, Lobito, Nati, Nicasio, Paisa, Poli, Ricardo, Sergio, Vicki, Walter / Einen besonders Dank für die Interviews und Gespräche an Mauro Millán von FM Petu Mogeleiñ aus der Mapuchegemeinde in Neuquén Südargentinien. / Für ihre Unterstützung danken wir Hannelore Ebert-Wetzel, Hardy Krampertz, Kathrin Keusch, Chris (“Doc”) Fischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *