Jede(r) nur ein Pfahl

Anja Neumann, eine Zuschauerin von Sachamanta, verfasste zum Film einen Text, der weit über eine Filmkritik hinausgeht. Der Text hat uns fasziniert. Vielleicht weil in diesem Text die Erklärung dafür steckt, warum ein Film aus dem fernen Argentinien die Köpfe und Herzen des Publikums in der Bundesrepublik so erreichte, wie es Sachamanta tat. mehr

Vom guten Leben

Während „Espejo“ in immer größerer Geschwindigkeit Gestalt annimmt, erreichte uns ein Gastbeitrag, der einen wichtigen Teil des Filmes gleichsam vorwegnimmt. Marc Frick (Heidelberg) über die indigene Idee des Sumak Kawsay, westlichen Ökonumismus, die Wiederkehr von Geschichte und einen möglichen Sieg von David über Goliath: mehr

Sachamanta auf ERT Open

Ert-open-fasa-v3

28/7/2013: Sachamanta wird zum ersten Mal von einem Fernsehsender ausgestrahlt. Am Donnerstag, dem 1. August 2013 um 18.00 Uhr (MEZ: 17.00) und am Freitag, dem 2. August 2013 um 2.30 Uhr (MEZ: 1.30) und am Sonntag, dem 4. August um 12.30 (MEZ: 11.30) wird das von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besetzte griechische Staatsfernsehen ERT-Open unseren Dokumentarfilm Sachamanta mit griechischen Untertiteln senden. mehr

Ein deutsches Puzzle

23/3/2013: Deutschland ist ein Puzzle der Lebenswelten. Die einen kämpfen für ein Grundgehalt. Die anderen kämpfen gegen Langeweile. Flüchtlinge frieren auf dem Pariser Platz. Zwei Ecken weiter wird der Design-Award bei Sekt und Kaviar verliehen. Irgendwo hält ein BMW-Jeep vor dem Biomarkt und lädt ein. Die Aktien fallen. Die Mieten steigen. mehr

Mach mit!

13/2/2013: Jedes Gemeindezentrum, jeder Seminarraum, jedes Klassenzimmer und jeder Jugendclub kann sich in ein kleines Programmkino verwandeln. Wenn Ihr den Film Sachamanta in einer öffentlichen Veranstaltung zeigen wollt, dann besorgt Euch einen Beamer und eine Leinwand und schreibt uns eine Mail an mail@kameradisten.info. mehr

Wissen ist Macht

1/2/2013: Wer Radio machen will, braucht dazu die Mittel. Sendemasten und Frequenzen gibt es nicht mal eben mal zum Download. Immerhin aber eine mächtige Software, die Freeware ist und die Aufnahme, den Schnitt und die Nachbearbeitung von Audiomaterial ermöglicht: Audacity. mehr

Espejo im Kasten!

27/1/2013: Über vier Wochen waren wir Kameradistinnen in Argentinien unterwegs, um den Campesinos ihre eigene filmische Geschichte (Sachamanta) und die Reaktionen des bundesdeutschen Publikums auf diese Geschichte zurückzubringen. Uns begleitete die Drehausrüstung und die Unterstützung von hunderten von Menschen daheim. mehr